18. Radwanderung TSV Brünlos

Oben im Erzgebirge 09./10. Juni 2018

Liebe Sportfreunde,

 

es wird Zeit für unsere traditionelle Radtour.

 

Wir werden diesmal wieder etwas bergiger unterwegs sein. Die genaue Strecke steht noch nicht fest, aber ich werde versuchen, den Plattenberg, den Pleßberg und den Keilberg in unsere Tour einzubeziehen.

 

Jetzt wird vielen Angst werden – völlig unbegründet!

Wir werden uns zunächst wieder fahren lassen; bis in die Kammregion, um die größten Höhenunterschiede zu vermeiden. Dann können wir in relativ flachem Gelände unsere Runde drehen. Bisher haben es immer alle geschafft. Ich bitte um Vertrauen.

 

Und da wir schon mal in tschechischen Teil der Erzgebirges sind, werden wir dort auch gleich übernachten (Hotel).

 

Am Sonntag fahren wir dann per Rad nach Brünlos zurück – in der Summe geht es mehr bergab als bergauf; ca. 60 km.

 

Genauere Angaben zu Strecke, Unterkunft usw. teile ich Euch noch mit.

 

Ich bitte alle, mir möglichst kurzfristig mitzuteilen, ob und wer teilnimmt, damit ich mit dem Quartier, Essen etc. alles fest machen kann.

 

Also:              Radwanderung am 09./10. Juni 2018

                        Treff:    09.06. Volkshaus Brünlos

                        Start:    ca. 9.00 Uhr            

                        finanzieller Beitrag: 50,- Euro

                                        beinhaltet: Übernachtung/Frühstück/Anfahrt

 

WICHTIG:   Beitrag bis zum 08.05.2017 überweisen an:         

 

                        Hubert Arnold

                        IBAN      DE35 8705 4000 4747 0004 75

                        Erzgebirgssparkasse

                        Verwendungszweck: Rad 18  <Name, Vorname> 

 

oder bar zu zahlen an:   Hubert Arnold oder Mario Münch

 

Wollt Ihr weitere Informationen:

Hubert Arnold  Tel.  03721-23946       (ab 17.00 Uhr)

       037296-4049743 (tagsüber)

       0176-49250810   

            E-Mail geht auch:    HubertArnold@aol.com

 

  

16.06.17

18.Radtour 2017

Wir lassen uns nach Döbeln fahren und folgen dann mit dem Rad der Freiberger
Mulde stromab.

Am Zusammenfluss folgen wir stromauf der Zwickauer Mulde über Colditz –
Rochlitz – Lunzenau bis Penig
(zwischendurch sicherlich Mittagessen und Flüssigkeit auftanken) .

Nun sind es nur noch wenige Kilometer bis zur Lochmühle, wo wir in ruhiger
Umgebung komfortabel in Doppel- und Einzelzimmern übernachten werden.

Damit haben wir ca. 70 km in den Beinen und uns die Dusche, Abendbrot und
einen schönen Abend verdient.

Am Sonntag geht es auf uns teilweise bereits bekannten Wegen weiter die
Zwickauer Mulde stromauf über Wolkenburg, Waldenburg bis Glauchau.

Weiter folgen wir dem Lungwitztal nach Oberlungwitz und weiter nach Brünlos
(ca. 55 km), wo wir wie stets die Tour ausklingen lassen.

Also: Radwanderung am 24./25. Juni 2017

Treff: 24.06. pünktlich 8.30 Uhr
Volkshaus Brünlos

Start: Punkt 9.00 Uhr (sonst wird es zu
spät)

Falls Ihr noch Informationen braucht:

Hubert Arnold Tel. 03721-23946 (ab 17.00 Uhr)

037296-4049743 (tagsüber)

0176-49250810

E-Mail geht auch: HubertArnold@aol.com

P.S. Schon jetzt mal der Dank an alle, die zum Gelingen beitragen; sei es
organisatorisch oder durch die Bereitstellung privater Fahrzeug/Anhänger.

2. Radwanderung 2002 zur Augustusburg

hinten v. links Sonja Krauß, Kathleen Frank, Tomy Seidel, Rico Günther

vorn v. links Björn Bräuer, Torsten Bonitz, Hubert Arnold, Lutz Oelsch, Sandy Triemer, Falk Krause, Jens Nostitz, Michael Frank, Mario Münch, Nils Jähn, Rainer Kunz, Jörg Krauß

2012

2010

2002